AGIR.MEDIA
Cinema Reloaded
  • Alle teilnehmenden Leinwände werden nach ihren tatsächlichen Besucherzahlen abgerechnet (cpv = Costs-Per-Visit). Der Basispreis bezieht sich jeweils auf 1.000 Kontakte pro Sekunde.

  • 100 prozentige Kontaktgarantie für die eingekaufte Leistung

  • Die Auftragserteilung erfolgt auf Grundlage der durch agir.media prognostizierten Kontakte pro Buchungseinheit (Saal oder Film)

  • Eine vorgegebene Kampagnenlaufzeit kann bei diesem Modell aufgrund einer variablen Performance der Buchungseinheit lediglich eine Orientierungsfunktion haben und nicht als verbindlich betrachtet werden.

  • Im Falle einer Unterperformance wird die ursprüngliche Soll-Performance durch Nachschaltungen kompensiert, im Falle einer Überperformance wird der Mehrwert nicht in Rechnung gestellt.

  • Die Besucherzahlen werden vom Institut Rentrak EDI (München) gemeldet.